Hanspeter Baur

 

Von Geburt war klar, alles was läuft, tönt und sich fortbewegt, fasziniert mich.

Mit mich, ist der am 24.11 ’71 in Thun geborene Hanspeter Baur gemeint. In einer Garage aufgewachsen, wurde ich tagtäglich mit Benzin geimpft, sowie der Schrauberwissensdurst geweckt. Mein Spielplatz war und ist die Werkstatt.

Als kleiner Junge war ich Meister im zerlegen, das zusammenbauen klappte manchmal nicht mehr. Als Schüler, machte ich hier Fortschritte und der unermüdliche Drang zum Verständnis der Technik, förderte dies nachhaltig. So schraubte ich schon während der Schulzeit erfolgreich an Mofas und Autos sowie Landmaschinen herum. So war auch klar, dass ich einen technischen Beruf erlerne. Ich lernte von 1988 bis 1992 das Handwerk der Maschinenmechanik. Das Fahrzeug war jedoch auch da meine Leidenschaft und so wurde jede freie Minute geschraubt. 1994 bis 1996 drückte ich wieder die Schulbank und machte die Ausbildung zum Betriebsfachmann, als Krönung in 1996 mit eidgenössischem Abschluss.

Nach Jahren in Industriebetrieben, drückte das Hobby Automobil durch und so wechselte ich in eine Garage als Werkstattchef und Berater im Kundendienst. 2015 konnte ich die Team-Garage übernehmen und habe mein Hobby zum Beruf gemacht.